Gesamtkostenbetrachtung im Lebenszyklus von 20 Jahren: Investition, Wärme, Strom und Instandhaltungskosten

Eine Betrachtung der Kosten verschiedener Maßnahmen der Modernisierung eines Hauses hin zum SonnenEnergieHaus. Das Beispiel: Wohnhaus mit 150 qm, 4 Personen, EnEV 2009, bei einer durchschnittlichen Energiepreissteigerung von 5 Prozent pro Jahr. Investitionsosten (grau), zuzüglich der Wärme- und Stromkosten sowie Instandhaltungskosten (farbig).

SonnenEnergieHaus Kosten und Amortisation

Beim SonnenEnergieHaus finanzieren Sie im Prinzip ausschließlich die Anlagentechnik. Nach der Tilgung müssen Sie beim SonnenEnergieHaus kaum oder sogar keine Energiekosten mehr zahlen. Nur die Kosten für Instandhaltung der Solaranlagen und Komponenten sowie der Aufwand für Versicherungen bleiben.
[ Fenster schließen ]