PELEO OPTIMA BlueTech



Der PELEO OPTIMA BlueTech erreicht extrem geringe Staubemissionen

Der PELEO OPTIMA BlueTech schafft das beinahe Unmögliche: Er verbindet höchsten Wirkungsgrad mit kaum messbarer Feinstaubemission. Erreicht wird das durch eine speziell entwickelte Luftführung im Kessel – ganz ohne Filter!


Pelletskessel mit A++ ERP Label

Hocheffizient und zuverlässig: der PELEO OPTIMA BlueTech

  • Hocheffizienter und kompakter Pelletsbrennwertkessel mit besonders emissionsarmer Verbrennung durch ZeroFlame® Technologie.
  • Integriertes Saugsystem mit großem Zwischenbehälter.
  • Kombinierbar mit allen Paradigma Entnahmesystemen und Lagerlösungen.
  • Optimaler Betrieb in Verbindung mit den Paradigma Systemregelungen SystaComfort II oder SystaSmartC.
  • Leistungsanpassung von 30 % auf 100 % selbstständig möglich (Modulationsbreite im Betrieb ist abhängig von der Systemanbindung).
  • Brennwertwärmetauscher und Brennkammer aus Edelstahl.
  • Höchster Bedienkomfort und Sauberkeit mit der automatischen Ascheaustragung.
  • Wärmetauscher wird vollautomatisch gereinigt und gespült.

PELEO OPTIMA BlueTech alle Vorteile auf einen Blick


Saubere Holzverfeuerung für beste Luftqualität

Kein Hochvolt-Partikelabscheider notwendig

Emissionswert bleibt auch bei Start- und Stopphasen unter der Messunsicherheit

Keine zusätzliche Wartung, sicher in der Bedienung

Zuverlässige Technik und einfacher Aufbau

Kostengünstig in der Anschaffung

Aufbau und Funktion des PELEO OPTIMA BlueTech


Die große Innovation hinter dem PELEO OPTIMA BlueTech mit ZeroFlame® Technologie ist zum einen das spezielle Flammrohrdesign und zum anderen die gezielte Luftführung im Kessel. Die Abluft wird dabei der Primärluft zugeführt sowie in die Hochtemperatur-Ausbrandzone injiziert.

Diese Luftführung bewirkt ein fast unsichtbare blaue Flamme. Dadurch werden die Feinstaub-Partikelemissionen auf ein Minimum reduziert. Übrig bleibt nur: Wärme und saubere Abluft.

Pelletskessel mit A++ ERP Label

1 | Zuluft / 21% O2
2 | Spezielle Luftströmung
3 | Injektion in Ausbrandzone
4 | Spezielle Geometrie und
Oberfläche des Flammrohrs
5 | Zuführung zur Primärluft
6 | Rezirkulation
7 | Abluft / 7 % O2

PELEO OPTIMA BlueTech - Emissionen im Vergleich

Pelletsheizung mit Solarwärmeanlage und Kompaktheizzentrale A+++ im Verbund

Der Vergleich mit anderen alltäglichen Feinstaubquellen zeigt klar: Der PELEO OPTIMA BlueTech ist auch über ein Jahr betrachtet sauber. So stößt ein Pelletskessel mit dieser Technik nur rund ein Zehntel dessen aus, was der Reifenabrieb eines durchschnittlichen Pkws verursacht.


PELEO OPTIMA BlueTech

Blaue Flamme dank optimaler Verbrennung


  • Placeholder
  • Placeholder

Clever kombiniert mit Solarthermie


Kombinieren Sie Ihre Pelletsheizung mit Solarthermiekollektoren. Diese Zusammenstellung von Brennwerttechnik und Solarthermie harmoniert hervorragend. Sie heizen so nicht nur vollkommen umweltschonend, sondern in Kombination mit der Solarthermieanlage auch am effizientesten und reduzieren damit Ihre Energiekosten.

Pelletsheizung mit Solarwärmeanlage und Kompaktheizzentrale A+++ im Verbund

Finden Sie hier ganz einfach einen Fachhandwerksbetrieb in Ihrer Nähe.


Ihr Fachhandwerksbetrieb berät Sie individuell und installiert Ihre neue Heizungsanlage.


Sie werden unabhängig und schützen das Klima mit einer ökologischen Heizung.