DATENSCHUTZERKLÄRUNG

(Stand 01.09.2018)

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG (kurz: Ritter), insbesondere über die Website und über die App „Paradigma Heizung“.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG

Kuchenäcker 2

72135 Dettenhausen

E-Mail: info@paradigma.de

 

IHRE BETROFFENENRECHTE

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG DURCH DIE
VERANTWORTLICHE STELLE UND DRITTE

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Eine Verarbeitung und Weitergabe an Dritte Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO),
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO),
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO),
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

 

DAUER DER DATENSPEICHERUNG

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Dies können insbesondere handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen (Aufbewahrung von Geschäftsbriefen und Rechnungen bis zu 10 Jahre) sein. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

ERFASSUNG ALLGEMEINER INFORMATIONEN BEIM BESUCH
UNSERER WEBSITE

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, die IP-Adresse, die Uhrzeit Ihrer Anfrage, und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche für uns keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO). Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

COOKIES

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet. Folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden, werden auf dieser Website verwendet:

– Transiente Cookies: Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

– Persistente Cookies: Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

REGISTRIERUNG AUF UNSERER WEBSEITE

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Angabe dieser Daten ist erforderlich, damit wir Sie identifizieren und die jeweiligen Leistungen erbringen können (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

 

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

KOMMENTARFUNKTION

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

 

NEWSLETTER

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO).

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

 

KONTAKTFORMULAR

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, verarbeiten wir die Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

 

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

VERWENDUNG VON SCRIPTBIBLIOTHEKEN (GOOGLE WEBFONTS)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Google Fonts erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out in ein etwaiges Tracking (siehe Abschnitt zu Google Analytics) erfolgt über: https://adssettings.google.com/authenticated. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

VERWENDUNG VON GOOGLE MAPS

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

EINGEBETTETE YOUTUBE-VIDEOS

Zur Darstellung unserer Videos verwenden wir auf einigen unserer Webseiten den Videodienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Sofern YouTube-Videos direkt auf unserer Website eingebunden sind, wird der Inhalt des eingebetteten Videos von YouTube direkt an Ihren Browser übermittelt. Gleichzeitig werden bestimmte Daten von Ihrem Browser an YouTube übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie das Video anklicken oder nicht. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube auf diesem Weg erhebt. Nach unserem aktuellen Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten, insbesondere zur Darstellung der eingebetteten YouTube Videos:

1.         besuchte Seite auf unserer Website, die das Video enthält,

2.         die allgemein durch Ihren Browser übermittelten Daten (IP-Adresse, Browser-typ und -version, Betriebssystem, Uhrzeit), 

3.         bei registrierten und angemeldeten Youtube- bzw Google-Nutzern, ihre Google-Benutzerkennung.

Eingebettete YouTube Videos können ebenfalls durch Browser Add-Ons ausgeblendet werden, so dass keine Datenerhebung durch YouTube stattfindet. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

SOCIAL MEDIA

Auf unserer Website finden Sie Verweise auf die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Pinterest, Google +, Tumblr und Xing. Hierbei handelt es sich lediglich um Verweise, nicht um Social Plugins. Eine Datenübermittlung findet nicht statt.

 

DATENVERARBEITUNG IM RAHMEN DER PARADIGMA APP „HEIZUNG“

Unsere App „Paradigma Heizung“ bietet Endkunden und Handwerkern nützliche Dienste in Bezug auf Heizungsanlagen, insbesondere dann, wenn sie mit einem kompatiblen Heizungsregler ausgestattet sind. Bei der Registrierung für die Nutzung unserer App „Paradigma Heizung“ werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Vor- und Nachname, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Angabe dieser Daten ist erforderlich, damit wir Sie identifizieren und die jeweiligen Leistungen erbringen können (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Die App „Paradigma Heizung“ bietet Handwerkern die Möglichkeit, die Daten ihrer Endkunden in Bezug auf die Paradigma Heizungsanlagen zu verwalten. Diese werden automatisiert oder in Papierform an uns übermittelt. Für sämtliche personenbezogenen Daten, welche ein Handwerker über die App „Paradigma Heizung“ an uns übermittelt, ist der Handwerker Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO. Die Übermittlung erfolgt aufgrund berechtigter Interessen des Handwerkers und Ritter gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, die in der Vereinfachung der Kundenverwaltung sowie der Verbesserung der Produkte von Ritter liegen. Sie können diesen berechtigten Interessen jederzeit widersprechen, indem Sie sich an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten wenden.

Nimmt ein Handwerker eine neue Paradigma Heizungsanlage mit kompatiblem Heizungsregler in Betrieb oder wartet eine solche Heizungsanlage, erfolgt die Inbetriebnahme oder Wartung mit Hilfe der Paradigma App „Heizung“. Dabei wird die Heizungsanlage in Verbindung mit den Endkunden-daten, die Vor- und Nachname sowie Adresse umfassen, in der App erfasst. Optional können noch die Unterschrift des Kunden sowie Lichtbilder der Heizungsanlage hinzugefügt werden. Diese Daten werden in Verbindung mit Daten über den Handwerker automatisch oder in Papierform an uns übermittelt. Die Rechtsgrundlage für diese Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse des Handwerkers an dieser Übermittlung besteht in der Erfüllung seiner vertraglichen Nachweispflicht über die ordnungsgemäße Inbetriebnahme bzw. Wartung. Unser berechtigtes Interesse am Erhalt dieser Daten liegt in der Sicherung und stetigen Verbesserung der Service-Qualität für unsere Produkte. Sie können diesen berechtigten Interessen jederzeit widersprechen, indem Sie sich an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten wenden.

Mit der ausdrücklichen Einwilligung des Endkunden kann der Handwerker über das Internet auf den kompatiblen Heizungsregler und die Einstellungen einer registrierten Heizungsanlage zugreifen. Hierzu muss der Endkunde dem Handwerker ausdrücklich eine Freigabe im Sinne einer Einwilligung erteilen. Diese Einwilligung ist dauerhaft bis zum ausdrücklichen Widerruf des Endkunden wirksam. Der Handwerker kann aufgrund der Einwilligung über den kompatiblen Heizungsregler bestimmte Einstellungen und Messwerte der Heizungsanlage einsehen und ggf. Veränderungen vornehmen. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Der Kunde kann die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu bietet die App „Paradigma Heizung“ eine Einstellungsmöglichkeit. Wenn Sie hierbei Hilfe benötigen, können Sie sich an die am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannte Stelle wenden.

Endkunden haben die Möglichkeit, ihre Heizungsanlage mit einem kompatiblen Heizungsregler über die App „Paradigma Heizung“ zu bedienen. Von der App „Paradigma Heizung“ werden ständig Betriebs- und Statusinformationen sowie Messewerte („technische Daten“) erfasst und an Ritter übermittelt. Diese technischen Daten umfassen insbesondere:

a)        Verlaufswerte der Heizungsanlage und der integrierten Komponenten

b)        Betriebsdaten und sicherheitsrelevante Parameter der Wärmeerzeuger

c)        Anlagenkonfiguration und Betriebszustände

Diese technischen Daten werden pseudonymisiert für die Produktverbesserung und –entwicklung bei Ritter verwenet. Darüber hinaus werden die Daten aufgrund berechtigter Interessen mit dem entsprechendem Endkundenkonto verknüpft und personenbezogen verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der steten Verbesserung unseres Angebots, der Produktverbesserung und –entwicklung sowie bei dringend erforderlichen Produktrückrufen. Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Nutzungsverhältnisses gespeichert und nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses innerhalb von einem Monat gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt. Die erhobenen Daten dürfen jederzeit zu internen Zwecken weiterverwendet, jedoch nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie haben das Recht, unseren berechtigten Interessen jederzeit zu widersprechen; bitte wenden Sie sich hierzu an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

 

WEBSHOP

Handwerker haben die Möglichkeit, über unseren Webshop Waren zu bestellen. Zur Bestellung im Webshop sind ausschließlich gewerbliche Nutzer berechtigt. Für Bestellungen über den Webshop muss der Handwerker bereits über ein Kundenkonto mit einer Debitorennummer bei Ritter verfügen. Wenn der Handwerker Waren über unseren Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass die persönlichen Daten des Handwerkers angeben werden, die Ritter für die Abwicklung der Bestellung benötigt. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die vom Handwerker angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung der Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank oder einen eingesetzten Online-Bezahldienst weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Handwerker können freiwillig ein Webshopkonto anlegen, durch das Ritter die Daten für spätere weitere Einkäufe speichern kann. Das Webshopkonto kann der Handwerker, abhängig von den hinterlegten Benutzerrechten, gleichzeitig auch zum Login in die App „Paradigma Heizung“ nutzen (und umgekehrt). Der Benutzerverwalter des Handwerkers kann unter „Ihr Konto – Neuen Benutzer anlegen“ ein weiteren Benutzer anlegen. Die abgegebenen Daten werden widerruflich gespeichert. Der Benutzerverwalter kann alle Daten des Betriebes bearbeiten und löschen, während der einzelne Benutzer lediglich die eigenen Daten bearbeiten und löschen kann.

Ritter kann die vom Handwerker angegebenen Daten zudem verarbeiten, um den Handwerker über weitere interessante Produkte aus dem Ritter Portfolio zu informieren oder dem Handwerker E-Mails mit technischen Informationen zukommen zu lassen.

Die Daten werden nur solange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung Ritter /Handwerker erforderlich ist. Ungeachtet dessen ist Ritter aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, die Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten der Handwerker für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

 

ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

FRAGEN AN DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz©ritter-gruppe.de

Tel.: +49 7157 5359 1200

 

 

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden