Wärmepumpe WP Aero Mono VB auf einem gelben Kreis von der Marke Paradigma

SOLAR PLASMA+


Der Stärkste seiner Art



Wärmepumpe WP Aero Mono VB auf einem gelben Kreis von der Marke Paradigma

Der Hingucker auf dem Dach: SOLAR PLASMA+

Mit dem Vakuumröhrenkollektor SOLAR PLASMA+ holen Sie sich ein Sonnenkraftwerk aufs Dach, das seinesgleichen sucht.

Maximale Wärmeerträge auf deutlich weniger Dachfläche als alle anderen Sonnenkollektoren: Diese Spitzenleistung erreicht der SOLAR PLASMA+ dank seiner hocheffizienten Vakuumröhren, den CPC Spiegeln und der Verwendung von reinem Wasser als Wärmeträger – das ist einzigartig.


Innovation made in Germany: SOLAR PLASMA+

Damit das Wasser im Winter nicht einfriert, kommt eine patentierte Frostschutztechnik zum Einsatz. So können Sie das ganze Jahr über klimaneutrale Wohlfühlwärme von der Sonne genießen und profitieren von einer beispiellosen Betriebssicherheit. Das belegt unsere über 20-jährige Erfahrung mit 80.000 verbauten wasserführenden Solarthermieanlagen in Deutschland. Und es gibt noch einen Vorteil, den der Wärmeträger Wasser mit sich bringt: Bei herkömmlichen Kollektoren muss die Solarflüssigkeit nach wenigen Jahren Betrieb aufwendig getauscht werden. Beim SOLAR PLASMA+ ist das nicht nötig, da sich reines Wasser nicht chemisch zersetzt. Dieser Kollektor läuft und läuft – und das über Jahrzehnte.

Haus mit der Wärmepumpe WP Aero Mono VB auf einem gelben Kreis von der Marke Paradigma davor
Wärmepumpe WP Aero Mono VB auf einem gelben Kreis von der Marke Paradigma

Nutzen und Vorteile für Sie

  • Effizientester Vakuumröhrenkollektor am Markt nach Solar Keymark
  • Höhere Leistungsdichte pro Quadratmeter als andere Solarsysteme
  • Modernes Design
  • Innovative Registertechnologie für Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit
  • Höchste Betriebszuverlässigkeit und Langlebigkeit – Qualität made in Germany

So funktioniert der SOLAR PLASMA+

Eine Vakuumröhre besteht aus einer inneren und äußeren Glasröhre, die jeweils auf einer Seite halbkugelförmig geschlossen und auf der anderen Seite miteinander verschmolzen sind. Der Zwischenraum ist vakuumisoliert.

Dank dieser Vakuumisolierung wird die Wärme für längere Zeit in der Röhre gespeichert und nicht nach außen abgegeben. Die innere Röhre ist heiß und die äußere Röhre bleibt kalt.

Unter den Röhren befinden sich CPC Spiegel (Compound Parabolic Concentrators). Diese bewirken, dass möglichst viel Sonnenlicht auf die Röhre trifft. Aufgrund ihrer Form lenken sie jeden Sonnenstrahl im optimalen Winkel auf die Röhren.

So wird auch eine diffuse Einstrahlung bei bewölktem Himmel wirkungsvoll in Wärme umgewandelt. Durch die innovative Plasmabeschichtung wird eine maximale Umwandlung der Sonnenstrahlung in Wärme erzielt.


Haus mit der Wärmepumpe WP Aero Mono VB auf einem gelben Kreis von der Marke Paradigma davor

Technische Daten des SOLAR PLASMA+


Tabelle
SOLAR PLASMA+ 15 / 27 SOLAR PLASMA+ 15 / 40 SOLAR PLASMA+ 19 / 34 SOLAR PLASMA+ 19 / 50
Anzahl der Vakuumröhren Stk 14 21 14 21
Jährlicher Kollektorertrag Solar Keymark* kWh/a 1.797 2.685 2.254 3.372
Rastermaße (L x B x H) mm 1.642 x 1.627 x 111 1.642 x 2.432 x 111 2.058 x 1.627 x 111 2.058 x 2.432 x 111
Bruttofläche 2,67 3,99 3,35 5,01
Ertragsklasse (www.initiative-sonnenheizung.com) AAA AAA AAA AAA

MEHR ZU

AquaSOLAR+

MEHR ZUM SPEICHER

SP Aqua HEX+

MEHR ZUR

Förderung


Finden Sie hier ganz einfach einen Fachhandwerksbetrieb in Ihrer Nähe.


Ihr Fachhandwerksbetrieb berät Sie individuell und installiert Ihre neue Heizungsanlage.


Sie werden unabhängig und schützen das Klima mit einer ökologischen Heizung.