Handwerker suche
Fachbetriebe in Ihrer Region

Paradigma arbeitet mit 900 ausgewählten Fachbetrieben für Heizungen und Solar zusammen. Finden Sie Ihren kompetenten Paradigma Partner vor Ort.

Solaranlage für Warmwasser und Heizung
Umwege: absolut unnötig.

Solaranlage: Energie vom Dach direkt in die Heizung


Nur zwei Zentimeter: So viel, oder besser so wenig an Wegstrecke muss das energiehaltige Sonnenlicht zurücklegen, bevor Sie im Heizkreislauf ankommt. Denn das beginnt bereits mit den Hochleistungskollektoren der Solaranlage auf dem Dach. So lässt sie sich erreichen, die Wärmewende in den eigenen vier Wänden.


Sonne sammeln, Energie spenden

Solaranlage und Solarheizung

Jeder Solarkollektor besteht aus mehreren Vakuum-Röhren, die das Licht mittels absorbierender Anti-Reflexbeschichtung in Wärme umwandeln. CPC Spiegel reflektieren auch diffuses Sonnenlicht, das zwischen den Röhren aufkommt, zur lichtabgewandten Seite der Röhren und sorgen zudem dafür, dass die Strahlung immer im optimalen Winkel auf den Absorber trifft. Kurz gesagt: Die Paradigma Solarkollektoren sammeln so viel Sonne wie möglich, auch in Übergangszeiten, bei geringer Solareinstrahlung und im Winter, und geben kaum etwas davon wieder ab. So profitieren Sie von hohen Erträgen, das ganze Jahr über.

Ihr Umstieg auf die Solartechnik gelingt mit dem AquaSolar-System ganz einfach, ganz unkompliziert und ganz sicher. Vor allem: in dem von Ihnen gewählten Tempo und Budget. Sie starten z.B. mit einem kleinen AquaPaket Compact für die reine Warmwasser-Bereitung.

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen und die Solarwärme-Anlage zusätzlich zur Unterstützung der Heizung nutzen möchten, rüsten Sie einfach weitere Kollektorfläche nach. Hier gilt die Faustregel: Mehr Kollektorfläche gleich mehr Heizleistung.

Die Solarstation: Alles im Griff

Ein Kleiner Kasten mit großer Wirkung – so lässt sich auf den Punkt bringen, was die Solarregelung leistet. Sie ist der intelligente Manager und in die Solarstation der Anlage integriert. Der Einsatz der eingebauten Energiesparpumpe der Effizienzklasse A garantiert einen reduzierten Stromverbrauch und wird neben den Solarkollektoren zusätzlich mit einem BAFA-Bonus gefördert.

Warum Paradigma?

Unsere Solaranlagen liefern Ihnen Wärme ohne hohe Energierechnung. Das kann nur die Sonne! Die fossilen Brennstoff-Ressourcen unserer Erde werden früher oder später aufgebraucht sein. Gefragt sind also neue, nachhaltige Wege der Energiegewinnung der Solarthermie für Warmwasser und zum Heizen. Während Photovoltaik-Anlagen Strom gewinnen, machen Solaranlagen für Wärme als Solarheizung unabhängig von steigenden Energiepreisen. Mit einer thermischen Solaranlage gehen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zur Unabhängigkeit, wobei der Umstieg auf Solarenergie dank reinem Wasser als Wärmeträger-Medium viel einfacher gelingt als Sie denken. Solar erwärmtes Brauchwasser und Heizwärme lässt sich sowohl mit einem fossilen Öl- oder Gaskessel, als auch mit anderen regenerativen Wärme-Erzeugern wie einer Pelletsheizung PELLETTI TOUCH, Holzkesseln oder auch Wärmepumpen hervorragend kombinieren.

Funktionsweise einer Solarheizung

Aufbau und Schema einer Aqua Solaranlage

Solarkollektor

Wandelt einfallendes Sonnenlicht in Wärme um und erhitzt das Wasser, das in den Röhren fließt. Beste Isolierung gegen Wärmeverluste durch ein Vakuum (Thermoskannenprinzip).

Solarregelung

sorgt für ein optimales Zusammenspiel aller Komponenten der Solarthermie-Anlage für hohe Solarerträge.

Heizkessel

Ein Kesseltausch ist nicht zwingend notwendig - er fügt sich problemlos ein und wird sogar geschont, da deutlich weniger beansprucht.

Speicher

Er isoliert und hält das hygienisch erwärmte Frischwasser warm und bereit.

Lohnt sich eine Solarheizung?

Paradigma App für iOS

Von A bis Z vom Fach. Echte Profis

All Risk Versicherungsschutz bei regelmäßiger Wartung
Individuelle Beratung und maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Haushalt durch erfahrene Partner-Betriebe.

Vertrauen Sie uns: Vertrauen Sie den Profis. Unsere mehr als 700 speziell ausgebildeten Partner sind als Heizungsbau-Fachbetriebe alle erfahren in der Solartechnik. Sie wissen welches System für Sie am sinnvollsten ist und sind Ihr kompetenter Partner bei allen Fragen rund um Solarwärme.

Besonders attraktiv ist dabei unsere „All-Risk-Versicherung“, ein rundum-sorglos-Paket für Sie. Sie lassen die Anlage einmal im Jahr von einem zertifizierten Fachbetrieb warten und wir übernehmen bei einem Defekt oder Ausfall alle Kosten für die Instandsetzung oder den Ersatz.

Außerdem existiert eine Vielzahl an Förderprogrammen für Solarheizungen. Hervorzuheben sind das staatliche BAFA Marktanreizprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, und der KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau. Über Ihre individuellen Möglichkeiten informiert Sie Ihr Paradigma-Partner gerne.

Die Sonne schickt keine Rechnung

Fördermittel für Photovoltaik und Solarthermie
Förderungen von BAFA, KfW und regionale Zuschüsse ermitteln mit der Fördermitteldatenbank

70.000 Kunden schätzen bereits das AquaSolar System seit der Einführung im Jahr 2004. Als Pionier der Solarthermie entwickelt das Unternehmen bereits seit 25 Jahren thermische Solaranlagen zur solaren Brauchwasser-Bereitung und Heizungsunterstützung für Privathäuser und das Gewerbe.

Unsere kompetenten Heizungsbauer und Experten für Solaranlagen beraten Sie gerne über Technik, Montage und Möglichkeiten der Förderung für eine energetische Sanierung. Denn staatliche BAFA-Zuschüsse, zinsgünstige Darlehen der KfW oder auch regionale Förder-Programme erleichtern einen anstehenden Kesseltausch und die Installation einer Solarheizung enorm.

Fördermittel-Datenbank