Welche Fördermittel gibt es?
Grüne Wärme wird jetzt belohnt!


Modernisieren Sie mit Köpfchen und profitieren Sie von Fördergeldern aus einer Vielzahl an Programmen. Für den Umstieg auf eine energiesparende Heizung oder umweltfreundliche Solarthermie-Anlage auf dem eigenen Hausdach können Sie Fördergelder und zinsgünstige Darlehen in Anspruch nehmen. Hier finden Sie alles zu den wichtigsten Förderinstrumente des Bundesamts für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Wenn Sie an einer individuellen Beratung interessiert sind, hilft Ihnen unser Paradigma-Fördergeldservice gerne weiter.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Einzelmaßnahmen zur Sanierung von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden


Förderungen für den Kesseltausch im Überblick

Förderung mit unseren Paradigma-Produkten


Förderungen für den Kesseltausch im Überblick


Förderung beantragen

Bitte beachten Sie, entscheiden Sie sich für einen direkten Investitionszuschuss erfolgt die Antragsstellung beim BAFA. Die Antragstellung für einen zinsverbilligten Förderkredit läuft über die KfW.

Ganz schön kompliziert? Hier gibt es alle Informationen zum Paradigma-Fördergeldservice. Profis übernehmen für Sie alles von der Antragstellung bis zum Einreichen aller notwendigen Nachweise.

Weitere Informationen sowie das detaillierte Förderprogramm im Überblick:
www.bafa.de

Neubau und Sanierung auf Effizienzgebäudeniveau


Alle Informationen zur Förderung von Neubau und Sanierung auf Effizienzhausniveau finden Sie auf der KfW-Website. Bitte beachten Sie, dass die Antragstellung über die KfW erfolgen muss – sowohl für den direkten Investitionszuschuss als auch für den zinsverbilligten Förderkredit. Außerdem wird ein Energieeffizienz-Experte benötigt.

DEPI Förderfibel