Handwerker suche
Fachbetriebe in Ihrer Region

Paradigma arbeitet mit 900 ausgewählten Fachbetrieben für Heizungen und Solar zusammen. Finden Sie Ihren kompetenten Paradigma Partner vor Ort.

Pelletsheizung: Holz als Brennstoff

Ökologisches Heizen mit Holzpellets

Wirtschaftlich, krisensicher, planbar. Und seit Jahren konstant günstiger als Heizöl: Pellets stellen gespeicherte Sonnenenergie dar und verbrennen weitgehend CO2-neutral. Damit gilt das Heizen mit Pellets als eine der fortschrittlichsten Methoden zur regenerativen Wärmeerzeugung: Der Kesseltausch hin zu einer Pelletsheizung PELLETTI TOUCH oder auch PELEO PELEO OPTIMA mit Brennwerttechnik von Paradigma wird zudem staatlich gefördert.


Förderbeispiel für ein Einfamilienhaus
(Gaskessel oder Ölkessel wird getauscht)
BAFA Förderung Solaranlage WW + Heizen
2.000 €
Innovationsförderung Pellets-Brennwert
5.250 €
Kombinationsbonus: gleichzeitigen Einbau von Solaranlage und Pelletskessel
500 €
APEE Bonus (20% auf o.g. Positionen)
1.550 €
APEE Optimierungspauschale
600 €
Paradigma Zusatzförderung "Aktion Sonne sucht..."
981 €
Ihre Gesamtförderung
10.881 €
BAFA Förderung für Pelletsheizungen und Solar 2016
CO2 Bilanz der Heiztechnik

Die Pellets verbrennen Kohlenstoffdioxid-neutral, weil sie genau das CO2, das der Baum zuvor aus der Luft aufgenommen hat, wieder ausstoßen. Es handelt sich dabei im Grunde um in Biomasse gespeicherte Solarenergie. Und wer Sorge hat, dass die Verwendung von Holzpellets dem Wald schadet: Tut sie nicht. Die Presslinge werden hauptsächlich aus Hobelspänen und Hackschnitzeln hergestellt, wie sie zum Beispiel in Sägewerken anfallen. Zwei volle Hände Holzpellets genügen dabei, um zehn Liter Wasser zum Kochen zu bringen. Oder vier Minuten zu duschen.

Es gilt heute mehr denn je – das Ziel, möglichst Energie-autark zu heizen, zu wohnen, zu leben. Am besten: möglichst unabhängig zu sein von fossilen Brennstoffen, steigenden Energiepreisen und Energiequellen, die in Zukunft nicht mehr unbegrenzt verfügbar sein werden. Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen: Das klingt nicht nur sinnvoll, sondern ist auch finanziell attraktiv. Denn die Sonne schickt keine Rechnung, sondern Energie. Soll heißen, Sonnenenergie gibt es gratis – und das die nächsten vier Milliarden Jahre, CO2-frei und absolut sicher und unabhängig von fossilen Brennstoffen oder Preissteigerungen.

Deshalb steht für Paradigma die Sonnenenergie im Mittelpunkt. Wir bauen auf die Kraft der Sonne, unsere innovativen Solarheizungen in Form von Kollektoren wandeln ihre Strahlen in nutzbare Wärme um: Für die Unterstützung der Heizung und für Warmwasser. In Kombination mit unseren Pelletsheizungen, Brennwert-Pelletanlagen, unserer Speicher- und Regelungs-Technik entsteht das, was wir Ecoquenz nennen: ökologisch konsequente Lösungen, die intelligent aufeinander aufbauen und einander greifen um die maximale Schadstoffreduktion bei optimaler Nutzung erneuerbarer Energien.





Pelletsheizung und Solaranlage im Verbund

Thermische Solaranlage mit Pelletsheizung
Das ökologisches Duo Holzpellets und Solarwärme ergänzen sich perfekt.

All-Risk Versicherungsschutz für Paradigma Pelletsheizungen

Lohnt sich ein Kesseltausch?