Der Paradigma Scheitholzkessel FORESTA

Der FORESTA Scheitholzkessel punktet als Holzheizung mit Effizienz und Effektivität, dank seiner mikroprozessorgesteuerten Leistungs- und Feuerungsregelung. Ausgestattet mit einem Brennraumsensor und einer Lambdasonde, kontrolliert er die Vorgänge in der Hochtemperatur-Brennkammer und kann seinen Betrieb exakt darauf abstimmen. Hohe Temperaturen und eine starke Verwirbelung innerhalb der Brennkammer gewähren perfekte Verbrennungsergebnisse. Auf diese Weise nutzt der FORESTA Heizkessel die im Holz enthaltene Energie besonders effizient und arbeitet dabei so sauber, dass schon jetzt Emissionsvorgaben für 2017 unterschritten werden.

1 5-Sterne-Auszeichnung von der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe (FNR) für die höchste Entwicklungsstufe der Feuerungstechnik.
2 Mikroprozessorgesteuerte Leistungs- und Feuerungsregelung.
3 Einsetzbar als Alleinheizung oder zusammen mit automatischem Kessel.
4 Großer Füllraum (145 Liter) für ½ m Scheite mit automatischer Zündung (optional).
5 Wartungsarm und bedienungsfreundlich.
6 Informationen zum herunterladen:
Produktinfoblatt FORESTA
Heizkessel FORESTA
Schnitt
Heizsystem