Gasbrennwert-Systeme von Paradigma

Selbst das Bewährte lässt sich oft noch optimieren. Zum Beispiel Gasheizungen: Auch diese können den Energiehaushalt schonen, auch hier lassen sich Kosten sparen. Um die von Ihnen vorgegebene Raumtemperatur zu erreichen und zu halten, schaltet sich ein herkömmlicher Brenner immer wieder an und aus. Ein Gasbrennwert-Kessel spart sich diese Verschwendung. Er passt sich Ihrem Wärmebedarf jederzeit ganz automatisch an und arbeitet auf Sparflamme weiter. In einem Einfamilienhaus reduzieren sich die Heizkosten nach dem Austausch um bis zu 30%. So haben Sie die Kosten für den Kesseltausch innerhalb von fünf Jahren bereits wieder eingespart.

1 Perfekte Kombination aus Erfahrung und Innovation:
Paradigma Gasheizungen eignen sich für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie für Etagenwohnungen. Bei Mehrfamilienhäusern ist eine Kaskadenschaltung von bis zu 10 Geräten möglich. Alle wichtigen Komponenten wie die integrierte Regelung, Speicher und Luft-/Abgas-System sind bestens aufeinander abgestimmt. Dank elektronisch geregelter Hocheffizienzpumpen der Effizienzklasse A wird der Stromverbrauch zusätzlich verringert.
2 Clever kombiniert, doppelt gespart: Gas mit Solar
Gasheizungen mit Brennwerttechnik lassen sich hervorragend kombinieren: mit unseren vielfach ausgezeichneten thermischen Solaranlagen für Wärme die nichts kostet. Hochleistungs-Solarkollektoren befüllen dabei den angeschlossenen Puffer- oder Kombispeicher und entlasten die angeschlossene Gastherme. Sollte einmal nicht genug Solarwärme verfügbar sein, heizt Ihre vorhandene Gasheizung nach.
3 Welche Gasbrennwertheizung kommt für Sie in Frage?
Wir als Fachbetrieb aus dem Heizungsbau informieren Sie gerne über die passenden Gasheizung und beraten Sie auch in allen Fragen zu staatlichen und regionalen Fördermitteln.
Gastherme Modula
Gastherme ModuVario
ENERGY VARIO