Förderservice Heizungsoptimierung

Der Förderservice zur Heizungsoptimierung

Zuschuss von 30 % der Nettoinvestitionskosten:

  • für den Ersatz von Heizungs-Umwälzpumpen und Warmwasser-Zirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen, deren fachgerechten Einbau und die direkt mit dem Pumpentausch verbundenen Materialkosten.
  • für die Heizungsoptimierung bestehender Heizsysteme durch einen hydraulischen Abgleich. Darunter fallen auch notwendige Anschaffungen von voreinstellbaren Thermostatventilen, Einzelraumtemperaturreglern, Strangventilen, Volumenstromreglern, separater Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik und Benutzerinterfaces, Pufferspeicher und die professionelle Einstellung der Heizkurve.

Die Förderung kann fast jeder nutzen

Private Hauseigentümer genauso wie Unternehmen, Kommunen, Vereine, Stiftungen, gemeinnützige Organisationen oder Genossenschaften. Wichtige Grundvoraussetzungen sind eine seit mindestens 2 Jahren installierte Heizung und die fachgerechte Heizungsoptimierung durch einen Fachbetrieb.

Wir unterstützen Sie zusammen mit dem Förderservice dabei, die attraktiven Zuschüsse vom BAFA zu erhalten

Der Paradigma Förder­service prüft vor Heizungs­optimierung alle Fördermöglichkeiten und nimmt die Online-Registrierung beim BAFA vor. Mit Einhaltung der Förder­kriterien steht der Aus­zahlung Ihrer Förder­gelder nichts mehr im Weg. Dazu reicht der Förder­service nach Installation und Inbetrieb­nahme durch einen Paradigma Fach­partner den Verwendungs­nachweis für Sie ein.

Förderhotline für Paradigma-Kunden

Info-Material

Fördermittelservice zur Heizungsmodernisierung

Paradigma weist den Weg durch den deutschen Förderdschungel

Alle für den Förderservice erforderlichen Daten werden per Checkliste erfasst und um die technischen Daten des Angebotes zur Heizungsoptimierung ergänzt.

Bestellvarianten und Preise für den Förderservice zur Heizungsoptimierung
Variante 1Variante 2Variante 3
NEU! ohne Mehrkosten im Förderservice Heizungsmodernisierung
kleine Wohngebäude EFH / ZFH / Kleingewerbe
Größere Projekte
• für private Eigentümer im Ein- / Zweifamilienhaus
• bei Beauftragung des Förderservice Heizungsmodernisierung per Checklisten
• bis zu 4 Pumpen 10.000,- € Investitionsvolumen
• Antragstellung über Fachunternehmen
max. 3.000,- € Zuschuss
• mit mehr als 4 Pumpen
• Investitionsvolumen >10.000,- €
• oder kleine Bauherren-Projekte ohne zwischengeschaltetem Fachunternehmer
max. 25.000,- € Zuschuss
ohne Mehrkosten im Förderservice Heizungsmodernisierung ohne / mit KfW-Onlineantrag Förderservice Heizungsoptimierung inkl. Nachweisservice Basispreis + angebotsabhängiger Zuschlag
232,00 €
inkl. MwSt.
136,00 €
inkl. MwSt.
nach Absprache / Aufwand

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden