Kaminöfen
Wärme und Behaglichkeit durch Kaminöfen von wodtke



Kaminöfen von wodtke kaufen und Preise erfragen

Kaminöfen für Holzscheite und Pellets von wodtke


Als zentrales Element unserer Wohnkultur hat Kaminfeuer eine weitreichende Tradition. Grund für den anhaltenden Erfolg ist neben der Faszination des Flammenspiels das klimaneutrale Heizen mit dem CO2-neutralen Brennstoff Holz oder Pellets. Mit den Kaminofen unseres Partners wodtke holen Sie sich die Behaglichkeit des Feuers auf umweltschonende Art nach Hause.

Ideal für Neubau und Bestand

Die über Paradigma erhältlichen Kamin- und Pelletsöfen werden mit Scheitholz oder Holzpellets befeuert und weisen ausgezeichnete Werte für Energieeffizienz auf. Je nach Dämmqualität des Hauses kann mit den Öfen ein ganzes Einfamilienhaus beheizt werden oder auch nur der Aufstellraum. Die Kamin- und Pelletsöfen eignen sich ideal für Neubauten und Bestandsgebäude zur Erzeugung von Zusatz- oder Komplettwärme.

Hier passt eins zum anderen

Mit einem Kaminfeuer holen Sie sich die Behaglichkeit ins Haus, wobei sich Heizsysteme auch untereinander hervorragend kombinieren lassen. Das gilt auch für ökologische Kaminöfen für Pellets und Scheitholz. Wenn Sie also das Maximum für sich erzielen möchten, empfehlen wir Ihnen die Kombination Ihres Paradigma Kaminofens mit einer Solarheizung.

Jederzeit für Sie da: Unsere Fachpartner

Bei unseren Paradigma Partnern handelt es sich um bestens geschulte und bundesweit vertretene Handwerker aus dem Heizungsbau. Sie informieren alle Interessenten detailliert über sämtliche Förderprogramme vom Bund, den Ländern und den Kommunen.


Was ist ein Wassergeführter Kaminöfen?

Hier finden Feuer und Wasser in die perfekte Vereinigung. Das Wasser dient als Speichermedium und leitet die durch das Feuer entstandene Wärme-Energie weiter. Die Idee basiert auf der Kombination herkömmlicher Raumbeheizung mit zusätzlicher Wärmezuführung in das Zentralheizungssystem. Ein wasserführender Kaminofen bezaubert also nicht nur durch die Magie der Flammen und wohlige Wärme im Aufstellraum – er beheizt darüber hinaus weitere Räume des Hauses über den Pufferspeicher.  Ideal geeignet ist diese Bauart außerdem für die Kombination mit einer thermischen Solaranlage. Modelle für Neubauten verfügen zudem über eine raumluftunabhängige Luftzuführung. Die für die Verbrennung benötigte Luft wird dem Heizkessel direkt aus dem Freien zugeführt und nicht dem Aufstellraum entnommen. Dieses System wurde speziell für den Einsatz in Passiv- und Niedrigenergiehäusern mit kontrollierter Wohnraumlüftung entwickelt.


Hier finden Feuer und Wasser in die perfekte Vereinigung

Pelletkaminöfen

Ein Pelletkaminofen verleiht dem Kaminvergnügen einen attraktiven Rahmen. Er ist vergleichbar mit einem Scheitholzofen, anstatt mit Holzscheiten wird er jedoch mit Pellets befeuert. Somit weist ein wodte Pelletofen hervorragende Werte für Energieeffizienz und Schadstoffarmut auf. Das Nachfüllen der Holzpellets ist unkompliziert und kann problemlos auch während des Heizvorgangs erledigt werden. Mit einer einzigen Behälterfüllung verwöhnt Sie ein Ofen in der Regel bis zu 40 Stunden am Stück mit wohltuender Wärme. Die als Warmluft-Geräte konzipierten Pelletöfen dienen als Einzelraumheizung und erwärmen dabei in kurzer Zeit den Aufstellraum sowie angrenzende Wohnräume, die im Luftverbund stehen. Wasserführende Pelletskaminöfen mit Wassertasche hingegen sind zusätzlich mit den eigentlichen Heizsystem verbunden und geben ihre Wärme an das ganze Haus ab.

Kaminöfen für Scheitholz

Reizvolles Flammenspiel, angenehme Wärme, hochwertiges Design: Erleben Sie mit die neue Ästhetik des Feuers. Die Scheitholz-Kaminofen können mit zeitlosem Design, höchstem Bedienkomfort und innovativer Technologie punkten. Da es sich um ein ausgesprochen schnelles Heizsystem handelt, kommen Sie bereits innerhalb kürzester Zeit in den Genuss wohliger Wärme. Umweltbewusstsein ist bei allen technologischen Entwicklungsschritten des Kaminofens von großer Bedeutung. Die Holzkaminöfen von wodtke sind daher auf schadstoffarmes Heizen mit Holz ausgelegt, so dass die vom Gesetzgeber vorgegebenen Grenzwerte bezüglich der Abgasemissionen deutlich unterschritten werden. Wie die anderen Ofen-Bauarten eignen sich Holzkaminöfen ideal als Zusatz- und Übergangsheizung bzw. zur Spitzenlast-Abdeckung im Winter.