Kombispeicher Paradigma Aqua EXPRESSO HF

Wärmepumpen und große, von regenerativen Energien unterstützte Heizkessel weisen in der Praxis einen niedrigen Temperaturhub und einen großen Nachheizvolumenstrom auf. Der neue Kombispeicher Aqua EXPRESSO HF von Paradigma sorgt dafür, dass die erzeugte Energie dennoch optimal für die Heizung und die Erwärmung von Brauchwasser genutzt wird.

Wärmepumpenspeicher Aqua Expresso HF

Teamplayer für Wärmepumpen

Wärmepumpen und große, von regenerativen Energien unterstützte Heizkessel weisen in der Praxis einen niedrigen Temperaturhub und einen großen Nachheizvolumenstrom auf. Der neue Kombispeicher Aqua EXPRESSO HF von Paradigma sorgt dafür, dass die erzeugte Energie dennoch optimal für die Heizung und die Erwärmung von Brauchwasser genutzt wird. Der Speicher wechselt dazu mithilfe eines 3-Wege-Umlenkventils automatisch zwischen dem Rücklauf der Heizung und dem Rücklauf der Warmwasserbereitung.

Die Warmwasserbereitung benötigt höhere Vorlauftemperaturen als die Raumheizung – vor allem, wenn die Wärmeverteilung wie bei den meisten Heizsystemen mit Wärmepumpen über große Flächen wie Fußboden- und Wandheizungen erfolgt. Der Aqua EXPRESSO HF trägt diesem unterschiedlichen Bedarf durch eine intelligente Schichtung der Wärme in seinem Inneren Rechnung. Der Heizkreislauf wird aus dem unteren, kühleren Bereich gespeist, die Wärme für das warme Brauchwasser zum Duschen, Baden oder Spülen entnimmt eine Frischwasserstation aus dem oberen Bereich. Das 3-Wege-Umlenkventil erkennt, wann in welchem Speicherbereich Wärme nachgeliefert werden muss. Aus dem heißen Bereich hat das Wasser des Speichers im Rücklauf eine Temperatur von 45 Grad Celsius und wird auf 55 Grad Celsius aufgeheizt, im unteren Speicherbereich ist das Wasser des Rücklaufs 25 Grad Celsius warm und wird auf 35 Grad Celsius erwärmt. So geht der Speicher auf den niedrigen Temperaturhub des Wärmeerzeugers ein.

Kombinierbar mit allen Heizsystemen

Auch wenn die Stärke des Aqua EXPRESSO HF im Zusammenspiel mit einer Wärmepumpe bis 15 kW Leistung liegt, lässt er sich mit allen gängigen Heizsystemen kombinieren. So ist der Betrieb auch mit Heizkesseln wie einer Paradigma Holzpelletsanlage oder einer Erdgas-Brennwertanlage mit Leistungen von bis zu 65 kW möglich. In all diesen Fällen sorgt das 3-Wege-Umlenkventil für mehr Effizienz beim Betrieb des Wärmeerzeugers.

Hohe Wasserqualität durch Frischwasserstation

Mithilfe der Frischwasserstation erzeugt der Aqua EXPRESSO HF das benötigte warme Wasser genau zu dem Zeitpunkt, an dem es benötigt wird. Bis zu 35 Liter können pro Minute bereitgestellt werden. Da keine größere Menge Wasser dauerhaft erhitzt vorgehalten wird, hat das warme Wasser eine sehr hohe Qualität.

Leichte Einbindung von Solarthermie

Selbstverständlich ist der Aqua EXPRESSO HF mit den Solaranlagen des Paradigma AquaSolar-Systems kompatibel. Die Solarstation STAqua II einer Solarheizung lässt sich direkt an dem Speicher montieren. Die Einbindung einer thermischen Solaranlage verbessert dabei gleichzeitig die Jahresarbeitszahl (JAZ) der Wärmepumpe. www.paradigma.de/speicher/

 

Aqua EXPRESSO HF auf einen Blick:

  • Speichervolumen von 805 Litern
  • Hoher Trinkwasserkomfort bis 35 l/min
  • Rücklaufumschaltung mittels 3-Wege-Umlenkventil-Set für Wärmeerzeuger mit geringem Temperaturhub und hohen Volumenströmen
  • Geeignet für Volumenströme bis 2.500 l/h
  • Kombinierbar mit Wärmepumpen bis 15 kW
  • Kombinierbar mit Heizkesseln bis 65 kW
  • Hervorragendes Wärme-Schichtungsverhalten
  • Ideal für Kombination mit AquaSolar System
  • Der Einbau eines E-Heizstabes zur Spitzenlast-Abdeckung oder Umwandlung von Solarstrom in Wärme ist ebenfalls möglich  

Paradigma – eine Marke der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG

Paradigma,ist der kompetente Systemanbieter für nachhaltige Heizungslösungen aus den Bereichen Solarthermie, Holzpellets und Gas-Brennwerttechnologie. Als Marke der Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG verfolgt Paradigma das Ziel, seinen Kunden ein ganzheitliches System für ecoquentes, also ökologisch konsequentes, Heizen zu bieten. Paradigma versteht sich dabei als Partner des SHK-Fachhandwerks und arbeitet deutschlandweit mit mehr als 850 ausgewählten Betrieben aus dem Bereich der Heiz- und Solartechnik zusammen. Weitere Informationen zum umfangreichen Leistungsspektrum von Paradigma gibt es im Internet unter www.paradigma.de. Hier finden Sie unter www.paradigma.de/ueber-uns auch unseren aktuellen Imagefilm.

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Paradigma
Maria von Wirth
Solinger Straße 13 45481 Mülheim
Tel.: (0208) 4696-304
E-Mail: paradigma@koob-pr.com
www.paradigma.de