Handwerker suche
Fachbetriebe in Ihrer Region

Paradigma arbeitet mit 900 ausgewählten Fachbetrieben für Heizungen und Solar zusammen. Finden Sie Ihren kompetenten Paradigma Partner vor Ort.

Paradigma Zusatzförderung nach Ertrag

Paradigma Zusatzförderung nach Ertrag

AKTION BEENDET

Jetzt verlieben

Gute Leistung zahlt sich endlich aus

Nur mit den effizientesten Sonnenkollektoren kommen jetzt auch kleine Solaranlagen groß raus und Sie sind mit der Ertragsleistung der Paradigma Solarkollektoren ganz vorne mit dabei. Bezuschusst werden alle Paradigma Solaranlagen bis zu einer Größe von max. 34 m² für den Gebäudebestand als auch für Neubau-Objekte.

So errechnet sich die ertragsabhängige Zusatzförderung

Sie erhalten die ertragsabhängige Zusatzförderung zur BAFA-Basisförderung auf die Paradigma Solaranlage wie folgt:

  • Solaranlage für Warmwasser (WW): 0,16 €/kWh
  • Solaranlage zur Heizungsunterstützung (HU): 0,45 €/kWh 

Wie hoch die zusätzliche Förderung bei bestimmten Solarpaketen ausfallen kann, zeigt der Paradigma Fördersummen-Kalkulator. Er summiert die staatlichen BAFA-Fördermittel und die Paradigma Zusatzförderung im Rahmen der Aktion "Sonne sucht..." abhängig von Größe und Ertrag verschiedener Kollektormodule.

Fördersummen-Kalkulator

Hinweise zur Aktion

Basis des Rechners sind die aktuellen BAFA-Förderrichtlinien für Bestandsgebäude. Bitte beachten Sie, dass für den Neubau andere Förderrichtlinien gelten als die im Rechner verwendete Basisförderung. Für deren Erhalt ist ausschließlich das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle verantwortlich. Die Basisförderung kann weder von Paradigma noch von den teilnehmenden Fachbetrieben garantiert werden. Die Zusatzförderung von Paradigma und den teilnehmenden Partnern im Rahmen der Aktion "Sonne sucht..." ist hingegen nicht vom Alter der Immobilie, sondern nur vom Bruttowärmeertrag der neuen Paradigma Kollektormodule (bis maximal 34 m2 Kollektorfläche) abhängig. Änderungen von BAFA-Förderung vorbehalten